Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bestseller
Bestseller
Drehwürfel-Puzzle "Jungle"
Drehwürfel-Puzzle "Jungle"
5,99 € *
Setzpuzzle "Jungle"
Setzpuzzle "Jungle"
7,99 € *
Würfelpuzzle-Turm "Jungle"
Würfelpuzzle-Turm "Jungle"
9,99 € *
Setzpuzzle "In der großen Stadt"
Setzpuzzle "In der großen Stadt"
12,99 € *
Setzpuzzle „Riesenbauernhof“
Setzpuzzle „Riesenbauernhof“
16,99 € *
Setzpuzzle Fahrzeuge mit Sound
Setzpuzzle Fahrzeuge mit Sound
19,99 € *
Setzpuzzle mit Tiergeräuschen
Setzpuzzle mit Tiergeräuschen
19,99 € *
Lernpuzzle Uhrzeit
Lernpuzzle Uhrzeit
9,99 € *
Lernpuzzle Zählen
Lernpuzzle Zählen
9,99 € *
1 von 4

Kinderpuzzles für kleine, geschickte Hände

Viel Geduld und eine gute Konzentration führen beim Puzzlen zum Erfolg. Das Legespiel fördert die Koordinationsfähigkeit. Die Kinder müssen immer wieder vergleichen und neu kombinieren, um die einzelnen Teile zu einem sinnvollen Ganzen zusammenzufügen. Am Ende ergibt sich ein attraktives Bild, das bei den Jungen und Mädchen für Erfolgserlebnisse sorgt. Das Puzzlen basiert auf einem altbewährten Konzept. Die Tradition des Puzzlespiels erstreckt sich über mehrere Generationen. Bereits die Eltern und Großeltern begeisterten sich für dieses Legespiel und freuten sich über das Ergebnis. Das erste Puzzle erfand im Jahr 1767 der englische Kupferstecher und Kartograph John Spilsbury. Er kreierte ein Landkartenpuzzle, das er mit Holz unterlegte. Ursprünglich diente es als Lehrmittel im Erdkundeunterricht. Die typische Verzahnung war damals noch nicht vorhanden. Die ersten Modellen glichen vom Aufbau her jenen Kinderpuzzles, die bereits für Jungen und Mädchen ab 2 Jahren in unserem Sortiment zu finden sind.

Für die ganz Kleinen: Puzzle ab 2 Jahren

Schon in diesem Alter lernen die Kinder, ihren Tastsinn zu benutzen. Sie begreifen Formen und entdecken erste Zusammenhänge. Ein Puzzle ab 2 Jahren fördert das motorische Geschick und ist speziell auf diese Altersgruppe zugeschnitten. Da die Kleinen Feinheiten noch nicht so gut erfassen wie ältere Kinder, sind die Puzzleteile noch relativ groß und leicht zu fassen. Viele dieser Puzzles bestehen aus Holz und besitzen eine farbenfrohe Gestaltung. Bei den ganz Kleinen geht es in erster Linie noch darum, die Figuren an der richtigen Stelle zu platzieren. Das gelingt mit viel Probieren und dem Vergleichen der groben Umrisse meist nach kurzer Zeit schon sehr gut. Viele der Figuren, die zu den Greif- und Formenpuzzles gehören, lassen sich auch anderweitig als Spielzeug benutzen.

Puzzle ab 3 Jahren: eine spielerische Herausforderung

Kinder in diesem Alter lieben Setzpuzzles. Es sind nun mehr Teile vorhanden und die einzelnen Figuren sind filigraner. Die Kleinen verbessern durch die Beschäftigung mit dem Puzzle ab 3 die Fähigkeiten zum logischen Denken und Kombinieren. Viele dieser Puzzles bestehen nach wie vor aus Holz. Die Kinder setzen mithilfe eines am Motiv befestigten Griffs die Teile in die ausgestanzte Form. Beliebt sind für diese Altersgruppe aber auch die Haptik-Puzzles aus Pappe. Diese entsprechen mit ihrer relativ flachen Form und den verzahnten Teilen dem Klassiker. Damit das Zusammensetzen leichter funktioniert, sind die Teile verhältnismäßig groß. Ein solches Puzzle hat ungefähr 20 Teile. Bei manchen Produkten sorgen Glitter, Fleece und spezielle Oberflächenstrukturen für lebendige Effekte.

Puzzle ab 4 Jahren für kleine Profis

Deutlich mehr Teile hat das Puzzle ab 4. Etwa 100 Teile umfassen zum Beispiel die praktischen Puzzlekoffer, die wir zu den unterschiedlichsten Themen in unserem Sortiment führen. Diese Puzzles weisen nun auch die typische Verzahnung auf. Das Zusammenfügen erfordert jetzt mehr Geschick und das Puzzlen ist so richtig schön kniffelig.

Lehrreiche und kniffelige Puzzles ab 5 Jahren

Über 200 Teile umfassen einige der Puzzles ab 5 Jahren. Das Legespiel ist somit noch eine Stufe schwieriger. Die Kleinen puzzlen zu den Themen, die ihnen am besten gefallen. Besonders lieben die Kinder die detailreich gestalteten Wimmelbilder zum Zusammensetzen. Viele der Puzzles sind somit gleichzeitig spannende Suchspiele. Bei manchen Modellen kommt außerdem ein weiterer, sehr lehrreicher Effekt hinzu. Einige Puzzles zeigen zum Beispiel die Weltkarte und helfen den Kindern dabei, die Kontinente und Länder unserer Erde näher kennenzulernen.

Produktempfehlungen:

Sie möchten die Motorik Ihres Kindes auf eine altersgerechte Weise fördern? Dann bestellen Sie bei kids24.shop ein Puzzle, das Ihrem Nachwuchs Freude macht.

Viel Geduld und eine gute Konzentration führen beim Puzzlen zum Erfolg. Das Legespiel fördert die Koordinationsfähigkeit. Die Kinder müssen immer wieder vergleichen und neu kombinieren, um die einzelnen Teile zu einem sinnvollen Ganzen zusammenzufügen. Am Ende ergibt sich ein attraktives Bild, das bei den Jungen und Mädchen für Erfolgserlebnisse sorgt. Das Puzzlen basiert auf einem altbewährten Konzept. Die Tradition des Puzzlespiels erstreckt sich über mehrere Generationen. Bereits die Eltern und Großeltern begeisterten sich für dieses Legespiel und freuten sich über das Ergebnis. Das erste Puzzle erfand im Jahr 1767 der englische Kupferstecher und Kartograph John Spilsbury. Er kreierte ein Landkartenpuzzle, das er mit Holz unterlegte. Ursprünglich diente es als Lehrmittel im Erdkundeunterricht. Die typische Verzahnung war damals noch nicht vorhanden. Die ersten Modellen glichen vom Aufbau her jenen Kinderpuzzles, die bereits für Jungen und Mädchen ab 2 Jahren in unserem Sortiment zu finden sind.

Für die ganz Kleinen: Puzzle ab 2 Jahren

Schon in diesem Alter lernen die Kinder, ihren Tastsinn zu benutzen. Sie begreifen Formen und entdecken erste Zusammenhänge. Ein Puzzle ab 2 Jahren fördert das motorische Geschick und ist speziell auf diese Altersgruppe zugeschnitten. Da die Kleinen Feinheiten noch nicht so gut erfassen wie ältere Kinder, sind die Puzzleteile noch relativ groß und leicht zu fassen. Viele dieser Puzzles bestehen aus Holz und besitzen eine farbenfrohe Gestaltung. Bei den ganz Kleinen geht es in erster Linie noch darum, die Figuren an der richtigen Stelle zu platzieren. Das gelingt mit viel Probieren und dem Vergleichen der groben Umrisse meist nach kurzer Zeit schon sehr gut. Viele der Figuren, die zu den Greif- und Formenpuzzles gehören, lassen sich auch anderweitig als Spielzeug benutzen.

Puzzle ab 3 Jahren: eine spielerische Herausforderung

Kinder in diesem Alter lieben Setzpuzzles. Es sind nun mehr Teile vorhanden und die einzelnen Figuren sind filigraner. Die Kleinen verbessern durch die Beschäftigung mit dem Puzzle ab 3 die Fähigkeiten zum logischen Denken und Kombinieren. Viele dieser Puzzles bestehen nach wie vor aus Holz. Die Kinder setzen mithilfe eines am Motiv befestigten Griffs die Teile in die ausgestanzte Form. Beliebt sind für diese Altersgruppe aber auch die Haptik-Puzzles aus Pappe. Diese entsprechen mit ihrer relativ flachen Form und den verzahnten Teilen dem Klassiker. Damit das Zusammensetzen leichter funktioniert, sind die Teile verhältnismäßig groß. Ein solches Puzzle hat ungefähr 20 Teile. Bei manchen Produkten sorgen Glitter, Fleece und spezielle Oberflächenstrukturen für lebendige Effekte.

Puzzle ab 4 Jahren für kleine Profis

Deutlich mehr Teile hat das Puzzle ab 4. Etwa 100 Teile umfassen zum Beispiel die praktischen Puzzlekoffer, die wir zu den unterschiedlichsten Themen in unserem Sortiment führen. Diese Puzzles weisen nun auch die typische Verzahnung auf. Das Zusammenfügen erfordert jetzt mehr Geschick und das Puzzlen ist so richtig schön kniffelig.

Lehrreiche und kniffelige Puzzles ab 5 Jahren

Über 200 Teile umfassen einige der Puzzles ab 5 Jahren. Das Legespiel ist somit noch eine Stufe schwieriger. Die Kleinen puzzlen zu den Themen, die ihnen am besten gefallen. Besonders lieben die Kinder die detailreich gestalteten Wimmelbilder zum Zusammensetzen. Viele der Puzzles sind somit gleichzeitig spannende Suchspiele. Bei manchen Modellen kommt außerdem ein weiterer, sehr lehrreicher Effekt hinzu. Einige Puzzles zeigen zum Beispiel die Weltkarte und helfen den Kindern dabei, die Kontinente und Länder unserer Erde näher kennenzulernen.

Produktempfehlungen:

Sie möchten die Motorik Ihres Kindes auf eine altersgerechte Weise fördern? Dann bestellen Sie bei kids24.shop ein Puzzle, das Ihrem Nachwuchs Freude macht.

Zuletzt angesehen